mommy5

Jahresrückblick 2016

Ha, wenn ihr dachtet, ihr wärt mich schon los: Hiernach, versprochen! Ich brauche meinen Jahresrückblick als Erinnerungsstütze. Komisches Jahr. Privat das kräftezehrendste, schwierigste überhaupt, dafür lehrreich und gewinnbringend, filmisch eine Niete, dafür serienreich. Zum Ende des Jahres habe ich zu Hause gar keine Filme mehr geschaut, nur noch alle zwei …

fiftyshadesofgrey2

Drei Filme (6)

  • Maps to the Stars (David Cronenberg, 2014)
  • Das kalte Herz (Johannes Naber, 2016)
  • Fifty Shades of Grey (Sam Taylor-Johnson, 2015)
americanhoney1

American Honey (Andrea Arnold, 2016)

Immer diese realistischen Filme, die meinen, dass es reicht, Laiendarsteller in charakteristischen alltäglichen Ausschnitten zu beobachten, um Tiefgründiges über unsere heutige Welt …

bigeyes2

Zwei Filme … von Tim Burton

  • Big Eyes (Tim Burton, 2014)
  • Miss Peregrine’s Home for Peculiar Children (Die Insel der besonderen Kinder – Tim Burton, 2016)
brooklyn5

Drei Filme (5)

  • Borgman (Alex van Warmerdam, 2013)
  • Brooklyn (John Crowley, 2015)
  • Hell or High Water (David Mackenzie, 2016)
macbethquiraing

Monatsrückblick 07-09/2016

Die Aura des Originals, die durfte ich in den letzten drei Monaten gleich mehrfach erleben: Ich habe Gromit getroffen. Er war seinem …

takeshelter3

Wiedersehensfreude: Acht Filme

  • Winter’s Bone (Debra Granik, 2010)
  • Killing Them Softly (Andrew Dominik, 2012)
  • L.A. Confidential (Curtis Hanson, 1997)
  • 21 Grams (21 Gramm – Alejandro González Iñárritu, 2003)
  • Drive (Nicolas Winding Refn, 2011)
  • The Future (Miranda July, 2011)
  • Take Shelter (Jeff Nichols, 2011)
  • The Ghost Writer (Der Ghostwriter – Roman Polanski, 2010)
mrrobotseason214

Mr. Robot – Staffel 2 (Sam Esmail, 2016)

Ach, ich weiß doch auch nicht! So etwas Zerfahrenes, Angestrengtes, Desorientierendes und gleichzeitig doch irgendwie Faszinierendes habe ich selten gesehen. Im Vergleich zu …